Einen Schüleraustausch in Neuseeland

zu organisieren ist ein Kinderspiel mit Hilfe von

LerNZ Logo New without WorldWorld with Cropped Background

Leben_und Lernen_in_NZ Wir sind Ansprechpartner für Familien welche ein Auslandsjahr (viertel- oder halbjährlich auch möglich) für ihre Kinder ermöglichen wollen. Darüber hinaus sind wir eine sehr persönliche, erfahrene und preisgünstige Alternative zu den konventionellen Austauschorganisationen.
Wir wohnen schon seit 29 Jahren in Neuseeland, daher kennen wir uns bestens mit den Örtlichkeiten aus. Wir können dich an die besten Schulen im Land vermitteln, welche dann für dich eine geeignete Gastfamilie finden. Das Beste ist, ganz besonders für deine Eltern, dass wir hier jederzeit vor Ort erreichbar sind, falls mal was aus der Spur läuft.
Als kleine Organisation ist es uns besonders wichtig dass der persönliche Kontakt zu dir, und deinen Eltern, immer an erster Stelle steht. Wir würden uns sehr über eine E-mail von Dir freuen oder kontaktiere uns einfach über Facebook oder WhatsApp.
 

Lernerlebnis Neuseeland Limited

Hans and DagmarDagmar und Hans Oberst

150 Bethells Road, RD1 Henderson, Auckland 0781  New Zealand

Telefon:

Festnetz: 0064-9-8109 606 WhatsApp: +64-21-032 8016 Email: info@lernerlebnis.com

Kontakt  Über uns

Eine von vielen Referenzen, hier von Familie M. aus Düsseldorf:

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Euch für Stefans Betreuung während des letzten halben Jahres vor Ort und in dem Planungsjahr davor bedanken. Wir bedanken uns für die Unterstützung bei allen organisatorischen Dingen, für das Vortreffen, für die Begleitung auf dem Hinflug (der den Abschied für uns viel leichter gemacht hat), für die schönen Ausflüge, all die Telefonate und Mails, den Austausch beim Thema Abschluss in NZ und den Kontakt mit der Schule und der Gastfamilie... (da fehlt bestimmt noch ganz viel). Durch Eure Unterstützung war es nicht nur für Stefan ein gutes halbes Jahr, sondern auch für uns Zuhause. Es war eine große Beruhigung zu wissen, dass ihr im Falle eines Falles für Stefan da gewesen währt. Stefan hat eine unglaublich interessantes halbes Jahr hinter sich. Er hat so viel mehr gelernt als ein bisschen mehr Englisch. Danke für Alles, wir würden Euch immer weiter empfehlen (machen wir auch gerne, wenn jemand fragt). Wir hoffen, wir bleiben weiter in Kontakt und sehen uns irgendwann wieder, in Germany oder NZ.

Mehr Beurteilungen findest du hier.